Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 06. Aug. 2020, 06:48

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Glänzendschwarze Holzameise hinter Wärmedämmung
BeitragVerfasst: 19. Aug. 2009, 20:58 
Offline

Registriert: 19. Aug. 2009, 20:01
Beiträge: 1
Wohnort: 97653 Bischofsheim
Vor einigen Tagen mußten wir feststellen, daß sich mindestens ein Ameisenvolk hinter der Styrophor-Dämmung unseres Wohnhauses eingenistet hat. Bei dem Völkchen handelt es sich offenbar um Vertreter der glänzendschwarzen Holzameise (Lasius fuliginosus). Regelmäßig in den Abendstunden treten die Tierchen an den Dachsparren zu Tage, was mich natürlich sehr beunruhigt, da gerade diese Ameisenart ja auch Holzbalken als Brutstätte benutzten. Eine in der Nähe des Wohnhausen befindliche Efeuranke haben wir schon stark zurückgeschnitten und mit einem Blattlausmittel behandelt. Wir haben auch schon einige Ameisenköder ausprobiert; wir können allerding nicht erkennen, daß diese Köder von den Ameisen angenommen werden. Viel mehr machen die Tierchen anscheinend einen Bogen um diese Mittelchen.
Folgende Mittel wurden bisher eingesetzt:
Loxiran-S von Neudorff
Ameisen-Ködergranulat von Bayer
Loxiran Ameisenköder-flüssig von Neudorff

Auch berühmte Hausmittelchen wie Backpulver etc. zeigen offenbar nicht die erhoffte Wirkung. Wir sind langsam verzweifelt und sehen unser Wohnhaus bals völlig von der Ameisenarmee übernommen. Wer weiß einen Rat????- Hiiiiilfe !!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20. Aug. 2009, 09:46 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 771
Hallo,

da diese Ameise kaum mit anderen Arten zu verwechseln ist, dürfte Ihre Bestimmung schon richtig sein.
Die Holzameise zerstört m.W. eigentlich nicht intaktes Holz, sondern nutzt vorhandene Hohlräume, die sie mit einem kartonartigen Nestbau füllt. Dämmstoffe wird sie wohl allerdings für die Nestanlage zernagen.
Zur Bekämpfung mit Ködern kann ich leider wenig sagen. Ich habe gerade unter http://www.ameisenschutzwarte.de/forum/ ... .php?t=995 etwas geschrieben.

Gruß
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB