Das Forum der DASW
https://www.ameisenschutzwarte.de/forum/

Bekämpfung von Ameisen
https://www.ameisenschutzwarte.de/forum/viewtopic.php?f=23&t=1906
Seite 1 von 1

Autor:  jeremias [ 19. Sep. 2013, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Bekämpfung von Ameisen

Hallo Zusammen,

wir haben gerade unser fast "neues" Haus bezogen (3 Jahre alt) und leider - nachdem jetzt der Parkett neuverlegt (geklebt) wurde - haben wir ein Ameisen Problem entdeckt.

Die "undichte" Stelle ist unter der Terassen-Türe. Die Tierchen kommen durch die Abdichtung/Bauschaum durch den Boden und laufen dann unter/hinter der Randleiste bis in die Küche...

Auf die vermutete Stelle haben wir nun zunächsteinmal Zimt gegeben, ggf gibt es jedoch noch weitere Stellen... Vereinzelt können wir auch Tiere auf der Terasse entdecken.

Die Terassensteine habe ich z.T. entfernt, konnte aber an der Stelle nichts feststellen. Da wir keinen Keller haben gibt es wohl einen weg aus dem Erdreich unter dem Styropor zum Bauschaum/kleber....

Wir selbst haben einen kleinen Sohn (9-Monate) der aktuell anfängt alles aufzusammen und zu probieren...

Können wir etwas anderes tun als die Straße unterbrechen?
An wen wenden wir uns am besten? Jemanden der die Fensterverklebung wieder dicht bekommt? Einen Schädlingsbekämpfer? Bzw hat jemand eine Idee ob soetwas ein Mangel ist welcher der Bauträger beheben muss?

Danke schon mal,

Jeremias

Anbei noch ein Bild.

Dateianhänge:
ameisen.jpg
ameisen.jpg [ 101.18 KiB | 20126-mal betrachtet ]

Autor:  Gerhard Heller [ 20. Sep. 2013, 09:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekämpfung von Ameisen

Hallo,

Ihr Bild zeigt Lasius niger, eine überaus häufige Art im Garten. Ich halte es daher für wahrscheinlicher, dass die Tiere tatsächlich aus dem Freien kommen, obwohl es immer wieder vorkommt, dass die Art auch im Haus nistet. Sie können die Ameisen ja mal innen und außen mit Zuckerwasser füttern und schauen, wo die sich bildende Ameisenstraße verschwindet.
Ein Eindringen von außen kann dauerhaft nur durch bauliche Maßnahmen verhindert werden. Fragen Sie hierzu Ihren Bauträger. Sie haben doch eine Gewährleistung auf das Haus.

Viele Grüße
G. Heller

Autor:  jeremias [ 21. Sep. 2013, 18:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bekämpfung von Ameisen

Hallo,

Danke, wir hatten nun einen Profi hier. Er hat zunächst unseren Garten untersucht und im Garten einiges Entdeckt. (Der Garten ist ca 20m² groß):

* 1 Großen Haufen,
* 5 kleinere Haufen (z.T. unter Steinen),
* Reihe von Mini Haufen entlang unserer Terrasse,
* 1 Nest (im Sand / Kies) direkt unter den Terassensteinen am Haus/Fenster

Die offensichtlichen Straßen wurden zusätzlich zur Terasse mit Granulat Gift "versorgt". Die Stellen außen am Haus die wir nicht ohne weiteres öffnen konnten wurden besprüht.

Die Randleisten am Fenster wurden mit Gift Granulat gefüllt.

Der Spass hat ca 1,5 Stunden gedauert.

Einige Exemplare sind zur genaueren Bestimmung in ein Labor geschickt worden (das war inklusive.)
Preislich; naja es war noch okay...

Bzgl des Fensters werde ich mich die Tage mit den Bauträgern auseinander setzen, mal sehen.

Grüße

Jeremias

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/