Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 23. Jun. 2018, 17:43

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen in der Wohnung präventionstipps gesucht
BeitragVerfasst: 04. Aug. 2013, 18:16 
Offline

Registriert: 04. Aug. 2013, 17:27
Beiträge: 2
Hallo
Ich habe Ameisen in meiner Wohnung.

Es geht mir hier nicht primär um Tipps wie ich sie wieder loswerde. Ich hatte das Problem vor einem Monat schon einmal. Meine Lösung:
Hygiene Natronpulver Vetstreuen bei beseitigung des Problems mit Essig alles abwischen und offene Lebensmittel wegwerfen.

Ich hoffe dass das auch dieses Mal funktionieren wird. Ansonsten habe ich noch eine Lösung aus Wasser Zucker und Natron aufgestellt und hoffe das ich die Ameisen so loswerde(wobei die zuckerlösung von den Ameisen ignoriert wird)

Ich möchte hier klarstellen, dass es mir in der Seele wehtut dass die Ameisen sterben müssen. Ich möchte ehrlich gesagt kein Lebewesen töten.

Ich möchte zunächst kurz meine Wohnsituation beschreiben, damit sie sich ein Bild machen können.
Ich wohne in einem Altbau 30 m² groß und habe einen kleinen Balkon. Ich bin ehrlich gesagt nicht der hygienischste Mensch und die Ameisen könnten auch durch nicht sofort abgewaschene Teller o.ä. in die Wohnung kommen. Ich bin hier in einer Zwickmühle. Einerseits denke ich dass es sich kaum lohnt jeden einzenlen Teller sofort abzuwaschen. Das ist Wasserverschwendung. Andererseits möchte ich auf Dauer keine weiteren Ameisen töten Ich werde aber in Zukunft meine Hygiene verbessern.


Meine Frage ist also;
1, Was kann ich tun um die Ameisen dauerhaft von meiner Wohnung fernzuhalten?(Die Alternative kann ja nicht sein, dass ich nicht mehr die Balkontür öffne. Ich habe hier oft 27 Grad in der Wohnung ich möchte also lüften)
2. Gibt es Möglichkeiten Die Ameisen die jetzt in meiner Wohnung sind herauszulocken? Töten sollte eigentlich die letzte Möglichkeit sein.

Anmerkung: Ich bin leider gesundheitlich etwas eingeschränkt meine motorischen Fähigkeiten sind begrenzt. Es wäre mir nicht möglich die Ameisen korrekt zu versenden ohne dass ich sie für eine Bestimmung zu arg beschädige. Leider ist auch meine Kamera zu schlecht um die Ameisen korrekt zu fotografieren.

Obwohl ich zur Zeit arbeitslos bin, bin ich gerne bereit ihre Seite mit einer kleinen Spende zu unterstützen (ich dachte in etwa an 10 bis 20 €)

ich hoffe dass sie mir helfen können und bedanke mich im Voraus.

Liebe Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Wohnung präventionstipps gesucht
BeitragVerfasst: 05. Aug. 2013, 07:14 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1320
Wohnort: Reinheim
Zitat:
Ich möchte hier klarstellen, dass es mir in der Seele wehtut dass die Ameisen sterben müssen. Ich möchte ehrlich gesagt kein Lebewesen töten.

Hallo tobias,

Es tut mir Leid, das immer wieder sagen zu müssen: Kein Mensch kann leben, ohne Tiere töten zu müssen. Schon beim Zähneputzen sterben täglich viele Millionen einzellige Tierchen, die im Zahnbelag eines jeden Menschen leben. Ohne massenhaften Insektizideinsatz in der Landwirtschaft sowie Bekämpfung von Vorratsschädlingem (Ratten, Mäuse, ...)würden wir alle verhungern.
Ameisen auf Dauer aus einer Wohnung fernhalten: So lange es den Tierchen in der Wohnung gefällt, kann man sie nicht fernhalten.
Herauslocken und vertreiben: Welcher Ihrer Nachbarn würde schon gerne die Tiere aufnehmen, die Ihnen lästig sind? Kopfläuse leben nun mal auf dem behaarten Kopf des Menschen. Man muss sie töten, denn umsiedeln auf den Kopf von Nachbars Kindern stößt gewiss auf Widerspruch.

Und schließlich: Ohne zu wissen, mit welcher Ameisenart Sie zu tun haben, können wir überhaupt keine Tipps geben.

Vielleicht haben Sie ja unsere Anleitung überlesen:
viewtopic.php?f=23&t=502
Es sollte doch möglich sein, dass Ihnen jemand hilft, ein paar von Ihren Ameisen mittels Tesafilm aufzukleben und uns einzuschicken?

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Wohnung präventionstipps gesucht
BeitragVerfasst: 05. Aug. 2013, 07:41 
Offline

Registriert: 04. Aug. 2013, 17:27
Beiträge: 2
Hallo A. Buschinger,
danke für die Antwort

Zitat:
Es tut mir Leid, das immer wieder sagen zu müssen: Kein Mensch kann leben, ohne Tiere töten zu müssen. Schon beim Zähneputzen sterben täglich viele Millionen einzellige Tierchen, die im Zahnbelag eines jeden Menschen leben

Das ist mir schon klar, aber ich mache für mich schon einen ethischen unterschied ob ich Ameisen töte während ich über die Wiese laufe(was ich mit sicherheit tue) oder ob ich bewusst auf eine Ameise trete, Das eine könnte ich vermeiden das andere nicht.
Aber das ist nur meine Ansicht. Sie dürfen natürlich Ihre eigene Ansicht haben:)

Ja ich habe ihre Anleitung gelesen. Ich war leider etwas naiv.

Mir geht es blos darum, dass ich dachte es gäbe Möglichkeiten wie ich in Zukunft dafür sorgen kann dass es mir nicht wieder passiert.
Deshalb auch der Titel Prävention. Klar ist es den Ameisen egal wo sie leben solange sie Nahrung finden. Aber wenn sie irgendwo draußen leben könnten, würden sie eben dort vielleicht von anderen gefressen werden das wäre durchaus sinnvoller als dass ich sie töte.

Mit der aktuellen Plage werde ich schon fertig.

Liebe Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB