Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 22. Aug. 2019, 08:49

Alle Zeiten sind UTC




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwärmende Ameisen in Wohnung (Las. emarginatus)
BeitragVerfasst: 29. Jun. 2011, 22:04 
Offline

Registriert: 29. Jun. 2011, 19:47
Beiträge: 3
Liebe Ameisenfreunde,

vor 14 Tagen habe ich ca. 100 schwärmende Ameisen in meinem Bad gefunden. Die Ameisen kamen aus einem Mauerschlitz am Abflussrohr des Waschbeckens hervor. Das Auffüllen des Schlitzes mit Spachtelmasse und zwei Ameisenköder aus dem Baumarkt (Wirkstoff Spinosad) haben das Ameisenproblem für einen Tag verdeckt. Am darauf folgenden Tag kamen neue Ameisen, diesmal aus dem Deckenbereich, hervor. Daraufhin haben wir fünf weitere Köderdosen aufgestellt und den akuten Bereich mit Ameisenspray (Wirkstoff Pyrethrine) behandelt.

Seitdem finde ich morgens regelmäßig tote Männchen und Weibchen, zu einem großen Teil in der Dusche. In der Nähe der Köderdosen liegen zudem viele Arbeiterinnen. Allerdings ist das Problem auch nach nun 14 Tagen leider immer noch nicht besser geworden. Daher würde ich mich über die Artbestimmung und eine Wirkstoffempfehlung freuen.

Liegt das Auftreten der toten Ameisen an der Wirkung des Ameisengifts oder würden diese (insbesondere die Männchen und Weibchen) auch unabhängig davon sterben?

Vielen Dank im Voraus!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Schwärmende Ameisen auf Deckenbalken
komp_IMG_1783.jpg
komp_IMG_1783.jpg [ 166.54 KiB | 16520-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Weibchen
komp_IMG_1808.jpg
komp_IMG_1808.jpg [ 81.78 KiB | 16520-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Arbeiterin
komp_IMG_1814.jpg
komp_IMG_1814.jpg [ 121.67 KiB | 16520-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Weibchen
komp_IMG_1821.jpg
komp_IMG_1821.jpg [ 66.01 KiB | 16520-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ameisen mit cm-Maßstab
komp_IMG_1839.jpg
komp_IMG_1839.jpg [ 209.58 KiB | 16520-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärmende Ameisen in Wohnung
BeitragVerfasst: 30. Jun. 2011, 08:38 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 765
Hallo,

die Fotos sind nicht gut genug, um genau zu sagen was es ist. Ich tendiere zu Lasius emarginatus, kann aber auch L. niger sein. Sie können das selbst überprüfen: wenn der Brustabschnitt der Arbeiterinnen rötlich ist und sich somit deutlich in der Färbung von dem dunklen Kopf und Hinterleib abhebt ist es emarginatus, wenn das ganze Tier gleichfarbig ist, dann haben Sie niger vor sich.
Bei der Köderung gleichzeitig ein Pyrethrum-Spray anzuwenden, ist absolut falsch. Das vertreibt die Ameisen nur oder tötet die direkt angesprühten Tiere. Welche Köder (Produktname) verwenden Sie denn? Ansonsten finden Sie im Forum jede Menge Informationen zur Bekämpfung auch mit selbst hergestellten Ködern (z.B. viewtopic.php?f=23&t=1427).

Gruß
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärmende Ameisen in Wohnung
BeitragVerfasst: 30. Jun. 2011, 21:35 
Offline

Registriert: 29. Jun. 2011, 19:47
Beiträge: 3
Hallo,

vielen Dank für die rasche Antwort. Dass der Einsatz des Sprays keine gute Idee war, habe ich auch beim Lesen der vielen Forumsberichte festgestellt. Leider kannte ich das Forum vorher noch nicht und werde ab jetzt darauf verzichten. Die Köder welche ich eingesetzt habe sind von den Firmen Compo und Aeroxon.

Der Brustbereich der Tiere ist rötlich-braun, so dass es sich nicht um Lasius niger handelt. (Siehe Fotos, bessere kriege ich mit meiner Kamera leider nicht hin.) Ich habe gelesen, dass Lasius häufig mit Lasius brunneus verwechselt wird. Wie kann ich sie denn davon unterscheiden?

Viele Grüße
Karsten


Dateianhänge:
komp_IMG_1855.jpg
komp_IMG_1855.jpg [ 73 KiB | 16494-mal betrachtet ]
komp_IMG_1859.jpg
komp_IMG_1859.jpg [ 106.48 KiB | 16494-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärmende Ameisen in Wohnung
BeitragVerfasst: 01. Jul. 2011, 10:15 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 765
Es ist ziemlich sicher L. emarginatus. Bei brunneus sind Kopf und Brustteil mehr "Ton in Ton". Ganz sicher lassen sich die beiden Arten an Behaarungsmerkmalen unterscheiden: der Fühlerschaft bei emarginatus ist besitzt abstehende Haare, der von brunneus nur anliegende.
Der Aeroxon-Köder ist eigentlich o.k., der von Compo kann wegen seiner zähen Konsistenz von den Ameisen nicht hinreichend aufgenommen werden. Kann aber auch sein, dass Zuckerköder derzeit bei der Kolonie nicht so angesagt sind. In diesem Fall die bereits erwähnte Mischung probieren.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärmende Ameisen in Wohnung
BeitragVerfasst: 01. Jul. 2011, 10:26 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1381
Wohnort: Reinheim
Hallo karsten,

Ihre Sendung ist bei mir eingegangen. Es ist Lasius emarginatus.

MfG,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärmende Ameisen in Wohnung
BeitragVerfasst: 03. Jul. 2011, 12:13 
Offline

Registriert: 29. Jun. 2011, 19:47
Beiträge: 3
Hallo Herr Dr. Heller und Herr Prof. Buschinger,

vielen Dank für die Antworten und die Bestimmung der Ameisenart. Wie schon viele andere Ratsuchende habe ich auf Ihren Seiten viel gelernt, weitaus mehr als nur die Bekämpfung von Ameisen im Haus.

Viele Grüße
Karsten

PS
Von einem Schädlingsbekämpfer wurde mir ein Preis von 80,- EUR + MWSt. für die Anfahrt und Bestimmung der Ameisenart genannt. Die eigentliche Bekämpfung (mehrere Termine) hätten dann nochmals rund 80,- EUR + MWSt. pro Termin gekostet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwärmende Ameisen in Wohnung
BeitragVerfasst: 03. Jul. 2011, 13:58 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1381
Wohnort: Reinheim
Hallo karsten,

Danke für Ihren Beitrag! Besonders interessant finde ich die Preisangabe; habe sie gleich mal oben verlinkt, unter „Bei Anfragen/Einsendungen BITTE BEACHTEN!“
viewtopic.php?f=23&t=502

Da hätten wir ja doch ganz ordentlich geholfen, „Volksvermögen“ einzusparen! :D

Viele Grüße,
A. Buschinger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Sie können keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB