Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 27. Jun. 2019, 04:56

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Ameise???
BeitragVerfasst: 17. Okt. 2018, 14:38 
Offline

Registriert: 17. Okt. 2018, 14:19
Beiträge: 2
Hallo,

wir haben einen Ameisenbefall auf unserem Balkon im 4. Stock.
Die kleinen Freunde haben sich wohl hinter einer den Balkon komplett umlaufenden Sockelleiste eingenistet und suchen vermehrt den Weg in die Wohnung. Lüften ist nur noch unter strenger Bewachung möglich...

Wir fragen uns natürlich, wer uns hier "besucht" und würden uns freuen, wenn uns bei der Bestimmung geholfen werden könnte, damit wir weitere Schritte einleiten können.

Herzliche Grüße


Dateianhänge:
Ameise.jpg
Ameise.jpg [ 126.83 KiB | 1636-mal betrachtet ]
Bmeise.jpg
Bmeise.jpg [ 162.32 KiB | 1636-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Ameise???
BeitragVerfasst: 18. Okt. 2018, 08:41 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1375
Wohnort: Reinheim
Hallo Jokl,

Es ist eine Schuppenameise (Formicinae), evtl. Gattung Lasius oder Formica (Serviformica), nähere Bestimmung ist nach den Bildern nicht möglich.
Sie dürfen mir gerne ein paar der Tiere zusenden, wie hier beschrieben:
viewtopic.php?f=23&t=502
(Wenn es jetzt kälter wird, gehen die Tiere in Winterruhe und sind bis zum Frühjahr nicht mehr sichtbar).

Adresse: A. Buschinger, Roßbergring 18, 64354 Reinheim.

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Ameise???
BeitragVerfasst: 19. Okt. 2018, 15:30 
Offline

Registriert: 17. Okt. 2018, 14:19
Beiträge: 2
Hallo Herr Buschinger,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Es beruhigt mich sehr, dass die Tiere Winterruhe halten werden und sich dann bald nicht mehr zeigen. Das ist zwar keine Lösung, aber gibt uns (und dem Vermieter) Zeit, eine Strategie zu entwickeln (evtl Sanierung der Sockelleiste...).


Da das Thema einfach spannend ist, kommen wir gerne auf Ihr Angebot zur Bestimmung zurück und haben heute ein paar Tiere in die Post gegeben. Ich hoffe, sie sind gut zu erkennen.
Wir sind gespannt, um welche Art es sich handelt!

Herzliche Grüße

Jokl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Ameise???
BeitragVerfasst: 20. Okt. 2018, 14:09 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1375
Wohnort: Reinheim
Hallo Jokl,

Es ist Lasius niger, die „Grauschwarze Wegameise“. Die Art kommt „überall“ bei uns vor, nistet sogar im Gehweg-Pflaster (Sandauswurf). Bekämpfung mit einem zuckerhaltigen Fraßköder ist im Frühjahr am besten, wenn die Tiere wieder umherlaufen und noch nicht viel Futter finden.
Falls Topfpflanzen, Blumenkästen etc. auf dem Balkon sind, könnten sie auch darin ihr Nest haben.
Es sind Erdbewohner und jedenfalls ziemlich harmlose Ameisen, die auch nicht innerhalb der Wohnung wirklich Schäden anrichten. Es ist auf Dauer sicher gut, die Sockelleiste zu sanieren, da sich andernfalls auch nach Vernichtung des vorhandenen Volkes im nächsten Sommer eine der vielen schwärmenden Jungköniginnen am selben Platz einrichten und ein neues Volk begründen kann.

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB