Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 18. Mai. 2021, 12:02

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Positon der Spechtschäden am Ameisenhaufen im Winter
BeitragVerfasst: 02. Jan. 2021, 23:10 
Offline

Registriert: 23. Dez. 2020, 21:44
Beiträge: 2
***UPDATE*** Da wohl niemand etwas mit der Frage anfangen konnte, habe ich den Thread von "Positionierung der Wildkamera zum Filmen von Spechtschäden" in "Position der Spechtschäden am Ameisenhaufen im Winter" umbenannt, falls irgendwann, mal irgendjemand auf die Idee kommen sollte ebenfalls danach zu suchen...

Im zweiten Beitrag darunter habe ich ein weiteres Bild eingefügt...
-----
Hier der ursprüngliche Beitrag
----

Hallo Forum, liebe Waldameisenfreunde,

ich habe das Forum erst vor einigen Wochen gefunden und war etwas traurig, dass es so wenig genutzt wird. Vielleicht lässt sich das ja irgendwie ändern?

Dennoch habe ich eine etwas speziellere Frage. Mir ist aufgefallen, dass Schäden durch Spechte immer nur auf einer Seite des Nestes erfolgen. Gibt es also eine bevorzugte Seite? Halten sich die Winterwächter auch im Winter, eher auf der Sonne zugewandten Seite auf? Ich habe hier leider nicht genug Bildmaterial, um das im Nachhinein herauszufinden. 2 von 3 möglichen Hügeln für mein Vorhaben sind 360° zugänglich, der Andere befindet sich jedoch direkt am Weg, da habe ich trotz Schloss schon Angst um die Technik.

Hintergrund: Ich habe einen Artikel über Rote Waldameisen auf meinem Blog geschrieben und möchte das Ganze durch ein Video ergänzen, wie ein Specht sich in einem Waldameisenhaufen eingräbt. Dazu möchte ich meine Wildkamera entsprechend positionieren.
Hier ist der Link zum Beitrag: https://waldfoto.de/insekten/rote-waldameise

Bild

Das Foto dient nur der Illustration, den Hügel gibt es leider nicht mehr.

LG Sven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Positon der Spechtschäden am Ameisenhaufen im Winter
BeitragVerfasst: 16. Jan. 2021, 21:18 
Offline

Registriert: 23. Dez. 2020, 21:44
Beiträge: 2
Ich habe heute mal alle Ameisenhügel in unserem Wald begutachtet (7 Stück gesamt). Dabei konnte man schon Einiges an Spechtschäden beobachten.

Alle Ameisenhaufen wurden von allen Seiten von Spechten besucht. Eine Häufung der Löcher konnte ich nur an einigen Stellen beobachten. Hier sah es aber so aus, dass der unterirdische Bereich auch nur in diese eine Richtung weitergeht.

Übrigens habe ich keine Wildkameras aufgehangen, da sich alle 7 Haufen unmittelbar am Wegesrand befinden und ich keine Position gefunden habe, wo die Kamera nicht sofort sichtbar wäre. Also leider keine spannenden Aufnahmen :-( Der Jagdpächter hatte mich auch ausdrücklich davor gewarnt, dass sogar Kameras im Stahlkasten "abgerupft" werden.

Hier das Bild von dem Haufen mit den meisten Spechtschäden:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB