Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 11. Dez. 2018, 07:58

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 30. Jul. 2018, 10:39 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Hallo,

seit einigen Wochen haben wir Ameisen in der Küche. Ich habe schon etliche Köderdosen aufgestellt sowie Pulver gestreut, beides ohne großen Erfolg.

Tagsüber sind wenig Ameisen zu sehen, abends sind sie dann sehr aktiv und tauchen immer wieder auf der Arbeitsfläche der Küche auf. Unter den Küchengeräten/Küchenschränken sowie im Keller, der sich darunter befindet, ist nichts Auffälliges zu sehen. In den anderen Räumlichkeiten des Erdgeschosses sind keine Ameisen.

Vor 5 Jahren hatten wir einen Wasserschaden (der damals von einer Fachfirma beseitigt wurde) in dem Bereich, wo jetzt die Ameisen in der Küche sind. Ob das im Zusammenhang steht, kann ich noch nicht beurteilen.

Das Haus haben wir seit 2012 und haben es kernsaniert. Der Fußboden im gesamten Erdgeschoss, wo sich die Küche befindet ist Estrich. Wände sind 60cm Lehmwände, die im Bereich der Küche abgeständert und mit OSB und Regips beplankt sind. Seit 2012 hatten wir nie Probleme mit Ameisen oder sonstigen. 2013 war, wie schon gesagt, der Wasserschaden. Es wurden damals Löcher durch Regips und OSB gebohrt und Trocknungsgeräte davor gestellt.

Ich versuche ein paar Bilder anzuhängen, die ich gestern von einer Ameise gemacht habe. Die Aufnahmen sind jedoch nicht die besten. Sie sind alle ca. 3mm groß, dunkel und haben keine Flügel. Auffällig ist außerdem ein etwas störender Geruch im Bereich der Küchenspüle. Abgesucht habe ich den Bereich bereits, kann jedoch nichts finden.

Vielleicht hat jemand einen Tipp wie ich weiter vorgehen kann ?

Grüße
Daniel


Dateianhänge:
IMG_0318.JPG
IMG_0318.JPG [ 149.12 KiB | 1960-mal betrachtet ]
IMG_0319.jpg
IMG_0319.jpg [ 123.11 KiB | 1960-mal betrachtet ]
IMG_0320.JPG
IMG_0320.JPG [ 155.12 KiB | 1960-mal betrachtet ]
IMG_0321.JPG
IMG_0321.JPG [ 142.87 KiB | 1960-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 31. Jul. 2018, 07:07 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 760
Hallo,

die Fotos lassen kaum etwas erkennen. Sie müssten schon deutlich bessere Bilder machen oder, falls dies nicht möglich ist, eine Probe einsenden.

MfG
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 31. Jul. 2018, 08:10 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Hallo,

okay, ich versuche bessere Bilder zu machen. Falls dies nicht gelingt, wohin kann ich die Exemplare schicken ?

Grüße
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 01. Aug. 2018, 04:48 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Bessere Bilder zu machen funktioniert leider nicht.

Bitte sagen Sie mir die Adresse wohin ich die Ameisen schicken kann.


MfG
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 01. Aug. 2018, 07:59 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 760
Anschrift ist: Stauferring 47, 55218 Ingelheim

Gruß
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 08. Aug. 2018, 18:38 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1365
Wohnort: Reinheim
Lieber Herr Heller,

Gab es eine Einsendung, und was war das Ergebnis?
Ich schätze es nicht, wenn so ein Thread "offen" endet.

MfG,
A. Buschinger

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 08. Aug. 2018, 20:22 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 760
Lieber Herr Buschinger,

bisher habe ich keine Probe erhalten, auch sonst keine Nachricht.

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 14. Aug. 2018, 17:01 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Hallo,
sorry, hatte eine kleine Haverie und deshalb leider keine Zeit.
Ameisenprobe ist heute per Post raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 17. Aug. 2018, 07:29 
Offline

Registriert: 07. Jul. 2005, 10:19
Beiträge: 760
Hallo,

bei den Ameisen handelt es sich um Lasius brunneus. Zu dieser Art finden Sie im U-Forum "Probleme mit Ameisen" jede Menge Informationen. Vielleicht auch ganz hilfreich: viewtopic.php?f=22&t=2361

Viele Grüße
G. Heller


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 18. Aug. 2018, 21:01 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Vielen Dank.

Dann lese ich mal was man machen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 27. Aug. 2018, 05:30 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Hallo,

ich habe eine Mischung aus Celaflor, Wasser und Leberwurst angerührt sowie das Celaflor direkt verteilt. Die Ameisen scheinen es jedoch gar nicht anzunehmen. Sie spazieren einfach daran vorbei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ameisen in der Küche - Ursachenforschung und Bekämpfung
BeitragVerfasst: 04. Sep. 2018, 09:19 
Offline

Registriert: 30. Jul. 2018, 06:30
Beiträge: 7
Jetzt, einige Tage später, ist keine Ameise mehr zu sehen. Vielleicht haben sie die Mischung oder das pure Celaflor doch noch angenommen.

Ich werde das mal weiter beobachten.

Danke erst mal an das Forum für die Hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB