Das Forum der DASW

www.ameisenschutzwarte.de
Aktuelle Zeit: 12. Dez. 2017, 02:45

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Werbung für Ameisenhändler durch DASW-Mitglieder?
BeitragVerfasst: 18. Feb. 2008, 09:07 
Offline

Registriert: 26. Apr. 2004, 10:34
Beiträge: 1282
Wohnort: Reinheim
Hallo alle,

In einem der Ameisenforen findet sich der folgende Eintrag:
http://www.ameisenforum.de/exotische-ar ... gosum.html

Da haben wir also einen „Zapp Brannigan“, laut seinem Bericht
Mitglied des Vorstandes der Ameisenschutzwarte
Norddeutschland e.V.
(Schleswig-Holstein * Hamburg * Bremen)
http://www.asw-nord.de

In dem Thread äußert er sich begeistert über den Antstore und berichtet über seine Haltung von Diacamma rugosum aus Südostasien. Originaltext:

"Alles fing an meinem Geurtstag am 10.1.08 an, als ich von meiner Freundin einen Kartong mit Antstoreaufkleber als Geschenk mit der dringenden Anweisung ihn nicht zu schütteln bekam :-)."
.....

„Alles in allem kann ich diese Art nur empfehlen ihr Jagtverhalten lässt sich gut beobachten und sie sind auch immer Aktiv. Sie können einen sogar bemerken wenn man vor der Scheibe steht meinchmal werden sie aggressiv und laufen dann auf einen zu und reagieren auf die eigenen Körperbewegungen.
Mitlerweile verschlingen sie 10 Fliegen pro Tag und haben wie oben beschreiben reichlich Nachwuchs in Aussicht.“


Werden Haltung exotischer Ameisen durch Mitglieder der DASW und Reklame für die Ameisenhändler in der Ameisenschutzwarte jetzt hoffähig?
Oder haben solche Leute trotz aller unserer Bemühungen noch nie etwas von den Risiken der Exotenimporte gehört?

Wenn diese Einstellung weiter zunimmt, verliere ich meine Glaubwürdigkeit endgültig. Dann ist aber auch die DASW als Organ für den Schutz der einheimischen Ameisen nicht mehr glaubwürdig!

Mit besten Empfehlungen,
Prof. Dr. A. Buschinger
Mitglied des Wiss. Beirats der DASW

Edit 21.2.08: Nach meinem Protest wurden die Hinweise auf den Antstore und der Bezug zur ASW Nord getilgt.

_________________
!!! EINHEIMISCHE HAUSAMEISEN SIND KEINE SCHÄDLINGE per se !!! - Sie nutzen nur Baufehler bzw. Bauschäden zur Anlage ihrer Nester. Dies ist anders bei Exoten wie Pharaoameise, Pheidole spp. usw..


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB